Aktuelles Einsatzgeschehen

Hilfeleistung - Notfall Tür verschlossen

Einsatznr.: 022/18

Einsatzort: Memeler Weg

Einsatzinformation:
Für den Rettungsdienst wurde eine Wohnung geöffnet.

 

Eingesetzte Kräfte:
Hilfeleistungs-Löschfahrzeug (10-48-1)

 

Polizei
Rettungsdienst


 


Feuer – Auslösung Rauchwarnmelder

Einsatznr.: 021/18

Einsatzort: Brandenburger Weg

Einsatzinformation:
Vor Ort konnte die Wohnung mittels Zweitschlüssel gewaltfrei betreten werden. Eine Fehlauslösung des Rauchwarnmelders konnte festgestellt werden.

 

Eingesetzte Kräfte:
Mannschaftstransportwagen (10-18-3)
Hilfeleistungs-Löschfahrzeug (10-48-1)

 

Polizei


 


Feuer – PKW-Brand

Einsatznr.: 020/18

Einsatzort: BAB 23, Fahrtrichtung Norden

Einsatzinformation:
Bei Ankunft brannte der PKW im Bereich des Motorraumes. Durch einen Trupp unter schwerem Atemschutz konnte das Feuer zügig gelöscht werden. Es entstand kein Personenschaden.

 

Eingesetzte Kräfte:
Kommandowagen (10-10-1)
Tanklöschfahrzeug (10-21-1)
Drehleiter (10-32-1)
Hilfeleistungs-Löschfahrzeug (10-48-1)
Hilfeleistungs-Löschfahrzeug (10-48-2)

 

Polizei


 


Hilfeleistung - Notfall Tür verschlossen

Einsatznr.: 019/18

Einsatzort: Alte Landstraße

Einsatzinformation:
Für den Rettungsdienst wurde eine Wohnung geöffnet.

 

Eingesetzte Kräfte:
Hilfeleistungs-Löschfahrzeug (10-48-1)

 

Polizei
Rettungsdienst


 


Hilfeleistung - Notfall Tür verschlossen

Einsatznr.: 018/18

Einsatzort: Dietrich-Bonhoeffer-Straße

Einsatzinformation:
Für den Rettungsdienst wurde eine Wohnung geöffnet.

 

Eingesetzte Kräfte:
Hilfeleistungs-Löschfahrzeug (10-48-2)

 

Polizei
Rettungsdienst


 


Feuer – Rauchentwicklung unklarer Herkunft

Einsatznr.: 017/18

Einsatzort: Kremper Weg

Einsatzinformation:
Vor Ort gab eine Rauchentwicklung aus einem Schornstein Anlass zur Alarmierung. Vermutlich durch feuchtes Holz, welches im Ofen verbrannt wurde, kam es zu einer stärkeren Qualmentwicklung. Bei der Erkundung des Schornsteines an der Wartungsöffnung und von der Drehleiter aus, konnte keine weitere Feststellung gemacht werden.

 

Eingesetzte Kräfte:
Kommandowagen (10-10-1)
Drehleiter (10-32-2)
Löschfahrzeug (10-46-1)
Löschfahrzeug (10-46-2)
Hilfeleistungs-Löschfahrzeug (10-48-2)

 

Polizei
Rettungsdienst


 


Feuer – PKW-Brand

Einsatznr.: 016/18

Einsatzort: Schubertstraße

Einsatzinformation:
Bei Ankunft stand der PKW bereits in Vollbrand. Durch einen Trupp unter schwerem Atemschutz konnte das Feuer zügig gelöscht werden. Es entstand kein Personenschaden.

 

Eingesetzte Kräfte:
Kommandowagen (10-10-1)
Hilfeleistungs-Löschfahrzeug (10-48-2)

 

Polizei


 


Feuer – Auslösung Brandmeldeanlage

Einsatznr.: 015/18

Einsatzort: Voßbarg

Einsatzinformation:
Ein technischer Defekt gab Anlass zur Alarmierung. Der Bereich wurde kontrolliert und die Anlage zurückgestellt.

 

Eingesetzte Kräfte:
Kommandowagen (10-10-1)
Einsatzleiter vom Dienst (10-10-2)
Einsatzleitwagen (10-11-1)
Drehleiter (10-32-1)
Hilfeleistungs-Löschfahrzeug (10-48-2)

 

Polizei


 


Feuer – Auslösung Brandmeldeanlage

Einsatznr.: 014/18

Einsatzort: Brunnenstraße

Einsatzinformation:
Zigarettenqualm unter einem Rauchwarnmelder gab Anlass zur Alarmierung. Der Bereich wurde kontrolliert und die Anlage zurückgestellt.

 

Eingesetzte Kräfte:
Kommandowagen (10-10-1)
Einsatzleiter vom Dienst (10-10-2)
Einsatzleitwagen (10-11-1)
Drehleiter (10-32-1)
Hilfeleistungs-Löschfahrzeug (10-48-2)

 

Polizei


 


Feuer – Mehrere PKW brennen am Gebäude

Einsatznr.: 013/18

Einsatzort: Lise-Meitner-Straße

Einsatzinformation:
Neben einer Autowerkstatt gerieten zwei PKW und ein Anhänger in Brand. Durch zwei Atemschutztrupps mit zwei C-Rohren konnte das Feuer zügig gelöscht werden. Es entstand kein Gebäude- oder Personenschaden.

 

Eingesetzte Kräfte:
Kommandowagen (10-10-1)
Einsatzleiter vom Dienst (10-10-2)
Tanklöschfahrzeug (10-21-1)
Drehleiter (10-32-1)
Hilfeleistungs-Löschfahrzeug (10-48-1)

 

Polizei
Rettungsdienst